All-IP Telefonie

All-IP Voice ISDN

Weil Festnetz nicht gleich Festnetz ist

ISDN treu bleiben und trotzdem den Anschluss zu All-IP nicht verpassen. Mit o2 All-IP Voice ISDN haben Sie die Möglichkeit, Ihre vorhandene ISDN-Anlage über das hochmoderne IP-Netz der Telefónica Deutschland weiterzubetreiben. Als Erweiterung erhalten Sie von uns einen Voice-Router als ISDN-Schnittstelle in das IP-basierte Next-Generation-Network – und der Telefonanschluss gelingt im Handumdrehen.

Ihre Vorteile:

  • Beste Sprachqualität
  • Kostenlose Gespräche ins oe Festnetz und ins o2 Mobilfunknetz
  • Alle bewährten ISDN-Anschlusstypen sind verfügbar: Mehrgeräte-, Anlagen- und Primärmultiplexanschluss
  • Flexible Preisgestaltung
  • Günstige Grundgebühren, z. B. 3 Anlagenanschlüsse für unter 30 € monatlich
  • Hohe Ausfallsicherheit durch permanente Leitungsüberwachung
  • 24 Stunden Erreichbarkeit der kostenlosen Service-Hotline

Ihre Vorteile:

  • Ausgezeichnete Sprachqualität
  • Kostenlose Gespräche ins oe Festnetz und ins oe Mobilfunknetz
  • Zusätzliche Sprachkanäle jederzeit flexibel zu- oder abbuchen
  • 24 Stunden Erreichbarkeit der kostenlosen Service-Hotline
  • Sekundengenaue Abrechnung und attraktive Gesprächspreise ins Festnetz (ab 1,3 ct / Min.) und in alle Mobilfunknetze (ab 7,1 ct / Min.)
  • Nur noch eine zentrale Telefonanlage nötig, weitere Standorte können über ein kundeneigenes VPN eingebunden werden
  • Alle bestehenden Telefonnummern können behalten werden
O2 All-IP Voice ISDN-Mehrgeräteanschluss

Der Mehrgeräteanschluss umfasst standardgemäß drei separate Mehrfachrufnummern für die gleichzeitige Nutzung verschiedener Endgeräte (z. B.: Telefon, Fax und Computer). Zudem wird die Übertragungsqualität während der Verbindung kontinuierlich überwacht.

O2 All-IP Voice ISDN-Anlagenanschluss

Mit dem ISDN-Anlagenanschluss nutzen Sie gleichzeitig mehrere Endgeräte, die mit fortlaufender Rufnummer von der TK-Anlage angesteuert werden. Je nach Anforderungen stellen wir Ihnen einen entsprechenden Rufnummernblock zur Verfügung.

O2 All-IP Voice SIP-Anlagenanschluss

Der SIP-Anschluss für Telefonanlagen basiert auf dem bewährten Session Initiation Protocol (SIP) und ist von 2 bis 600 Sprachkanälen flexibel skalierbar.

O2 All-IP Voice ISDN-Primärmultiplexanschluss

Mit dem PMX-Anschluss von O2 sichern Sie sich ein hohes Maß an Verfügbarkeit. Sie nutzen bedarfsgerechte Rufnummernblöcke über 30 Kanäle je Anschluss

Flexibel kombinieren mit o2 All-IP

Voice SIP und ISDN können bei Bedarf mit anderen Festnetzdiensten kombiniert werden. Mit o2 All-IP – dem Festnetz der nächsten Generation. Nutzen Sie beispielsweise die freien Kapazitäten Ihres Anschlusses zur Datenübertragung ohne zusätzliche Grundgebühren. Im Rahmen von oe All-IP analysieren wir mit Ihnen in einer individuellen Bedarfsermittlung Ihre Anforderungen an das Festnetz. Auf dieser Basis erhalten Sie ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

Modular und selbstbestimmt – wie für Sie gemacht

In drei einfachen Schritten zum individuellen Anschluss

1. Dienste auswählen

Im Gespräch mit unserem Berater ermitteln wir Ihren Bedarf an jedem Standort: Möchten Sie eine eigene ISDN- oder IP-Telefonanlage nutzen, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die optimale Anzahl an  Sprachkanälen. Als Alternative können Sie die Telefonanlage aus dem deutschen Rechenzentrum beziehen. Anschließend ermitteln wir die für Ihre Standorte optimale Internet-Bandbreite.

2. Tarife optimieren

Sie haben die Freiheit: Abhängig von Ihrem individuellen Bedarf, können Sie den optimalen Tarif wählen. Unser Berater unterstützt Sie hierbei.

3. All-IP Access ermitteln

In Abstimmung mit Ihnen ermitteln wir die optimale technische Grundlage für Ihr Festnetz. Hierbei greifen wir auf alle gängigen Leitungstechnologien und Bandbreiten zurück, um Ihnen das bestmögliche Nutzungserlebnis zu bieten.

Schritt 1: Wählen Sie die für Sie passenden Sprach- und Internetdienste

Sie bestimmen, wie das Festnetz der Zukunft aussehen soll

Voice ISDN

Weiterbetrieb der ISDN-Anlage
  • Hoher Leistungs- und Serviceumfang für alle Anschlüsse
  • Bereits ab 1 € monatlich pro Nebenstelle

Voice SIP

Nutzung einer IP-Telefonanlage
  • Zusätzliche Sprachkanäle jederzeit flexibel zu- oder abbuchen
  • Bereits ab 1 € monatlich pro Nebenstelle

Digital Phone

Virtuelle Telefonanlage aus dem Netz
  • Gehostet in deutschen Rechenzentren
  • Mehr als 160 Funktionen
  • Einfache Nebenstellenverwaltung
  • Ab 6,80 € monatlich pro Arbeitsplatz

Zur flexiblen Datennutzung am Standort

  • Internetzugang für lokale Netze (LAN) mit beliebig vielen PCs
  • Inklusive fester IP-Adresse und drei 2nd-Level-Domains zu den Top-Level-Domains .de/.com/.net/.org/.info/.biz/.eu
  • Mit jedem Sprachdienst und oe All-IP Access kombinierbar
  • Ohne zusätzliche Grundgebühr zu jedem Anschluss zubuchbar

Schritt 2: Wählen Sie aus den flexiblen Abrechnungsmodellen

Sie entscheiden, welche Kombination der Tarifmodelle am besten zu Ihnen passt

Pooling

Die individuelle Flatrate
  • Standortübergreifende Abrechnung für Sprache und Daten
  • Speziell auf die Nutzung in Ihrem Unternehmen abgestimmt
  • Sie zahlen nur, was Sie benötigen
  • Planbare und konstante monatliche Kosten mit Ausgleich saisonaler Schwankungen

Fair Use

Für Vielnutzer
  • Internet: unbegrenztes Datenvolumen (keine Drosselung der Bandbreite)
  • attraktive Minutenkontingente pro Sprachkanal
  • konstante monatliche Grundgebühr

Standardabrechnung

Der klassische Tarif
  • Abrechnung pro Minute
  • Ohne feste Grundgebühr

Schritt 3: Finden Sie die beste Anschlusstechnologie für Ihr Business

Der All-IP Access als technische Grundlage für Ihr Festnetz

DSL asymmetrisch

Die kostengünstige Basis
  • Hohe Bandbreiten
  • Attraktive Konditionen
  • Geeignet für kleine und mittlere Standorte
  • Bis zu 100 MBit/s im Down- und 40 MBit/s im Upstream

DSL symmetrisch

Die stabile Alternative
  • Verbesserte Stabilität
  • Gleiches Verhältnis von Up- und Downstream
  • Geeignet für Standorte mit hohem Telefonieanteil oder erhöhten Anforderungen an die Datenverbindung
  • Bis zu 20 MBit/s im Down- und Upstream

Line

Besonders sicher
  • Besonders hohe, symmetrische Bandbreite
  • Geeignet für Standorte mit hohen Anforderungen
  • Hohe Leitungsverfügbarkeit
  • Bis zu 1 GBit/s im Down- und Upstream

Sprachanschluss-Optionen*:

Die Preisübersicht enthält einen Auszug an Sprachanschlüssen mit unterschiedlicher Anzahl an Sprachkanälen. Je nach Anforderung Ihres Unternehmens sind bis zu 4 ISDN-PMX-Anschlüsse oder bis zu 600 Sprachkanäle in Zwischenabstufungen möglich. Weitere Preise können der gültigen o2 All-IP-Preisliste entnommen werden. Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen das passende Angebot für Ihren Anschluss entsprechend der Anzahl an benötigten Sprachkanälen zusammen.

All-IP Telefonie

Verbrauchsabrechnung:

All-IP Telefonie

* Die Realisierung erfolgt über All-IP Access asymmetrisch bei bis zu 30 Kanälen. Darüber hinaus wird All-IP Access symmetrisch verwendet: 30 und mehr Kanäle benötigen bis zu 5 MBit/s, 60 Kanäle benötigen bis zu 10 MBit/s, 90 Kanäle benötigen bis zu 15 MBit/s, 120 Kanäle benötigen bis zu 20 MBit/s. Wenn mehr als 120 Sprachkanäle benötigt werden, können diese über Leased Lines realisiert werden.
2 Die Standardabrechnung der Minutenpreise erfolgt sekundengenau. Für einige Destinationen (z. B. für Sonderrufnummern oder Daten-Calls) können Entgelte pro Anruf anfallen.
3 Im Fair-Use-Abrechnungsmodell erhält der Kunde das angegebene Fair-Use-Volumen für seine Sprachkanäle, welches ein Vielfaches der durchschnittlichen Nutzung abdeckt. Innerhalb dieses Volumens fallen über die Grundgebühr hinaus keine zusätzlichen Kosten an. Übersteigt die Nutzung eines Standortes das Fair-Use-Volumen, erfolgt eine Verrechnung des Überschuss-volumens nach dem Standardtarif. Das angegebene Fair-Use-Volumen gilt standortbezogen für jeweils einen Abrechnungsmonat.
4 Dies gilt für alle nationalen Gespräche zwischen Telefónica Germany GmbH & Co. OHG Kunden; außer Rufumleitung und Sonderrufnummern.

VERFÜGBARKEITS-CHECK

Unverbindlich und kostenlos prüfen wir die Verfügbarkeit an Ihrem Standort

All-IP Telefonie

Bitte tragen Sie die Angaben zu Ihrem Standort und den Ansprechpartner ein